Neu erleben: „Wanderglück“ am „Grünen Dach Europas“

0

Regensburg – Der älteste Nationalpark der Bundesrepublik, zwei Naturparke, rund 130 „Tausender“ und im Sinne des Wortes grenzenlose Panorama-Ausblicke auf über 6.000 Quadratkilometern: Der Bayerische Wald ist mit zuletzt rund 7,3 Millionen Übernachtungen jährlich Deutschlands Wander- und Entspannungsparadies vor der Haustüre. Einige der schönsten Runden, Tagestouren und Fernwanderungen stellt jetzt eine neue Broschüre des Tourismusverbands Ostbayern vor. Mehr als 20 Tourenvorschläge mit Kurzbeschreibung und Service-Tipps, Wanderpauschalen und eindrucksvolle Bilder liefern jede Menge Vorschläge für den nächsten Wanderurlaub. Erhältlich ist die Ideensammlung „Wandertipps Bayerischer Wald“ kostenlos unter www.bayerischer-wald.de.

Wandern auf dem Goldsteig: Der längste Qualitätswanderweg Deutschlands führt auf 660 Kilometern durch den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Wald. Das Bild zeigt einen Wanderer beim Blick vom Dreisessel im Dreiländereck auf das „Grüne Dach Europas“. Foto: obx-news/Tourismusverband Ostbayern/Woidlife Photography

Teilen.