Filmflimmern im „Waldkino“ am „Grünen Dach Europas“

0

Neuschönau – Einen mondänen Festivalpalast wie in Cannes suchen Zuschauer hier vergebens und statt einem roten Teppich rollen die Veranstalter ihren Gästen den Waldboden aus: Seit 2001 begeistern die NaturVision-Filmtage in Neuschönau vor der beeindruckenden Open-Air-Kulisse des Bayerischen Waldes jedes Jahr tausende Besucher. Vom 18. bis 20. Oktober präsentieren die Macher des NaturVision-Filmfestivals in einem romantischen Waldkino zu Füßen eines mächtigen Baumwipfelpfads wieder die besten heimischen Natur- und Tierfilmproduktionen, aber auch Höhepunkte aus der ganzen Welt. Der Eintritt zu den mehr als 20 Vorführungen ist frei. Mehr Informationen und das ganze Programm der NaturVision-Filmtage im Bayerischen Wald gibt es im Internet: https://festival.natur-vision.de/de/index/veranstaltungen/naturvision-filmtage-bayrischer-wald.html

Seit 2001 begeistern die NaturVision-Filmtage in Neuschönau vor der beeindruckenden Open-Air-Kulisse des Bayerischen Waldes jedes Jahr tausende Besucher. Foto: obx-news/NaturVision-Filmtage
Szene aus „Magisches Island“, eine Dokumentation über das Leben auf der größten Vulkaninsel der Welt. Sie wird am 19. Oktober zu sehen sein. Foto: obx-news/NaturVision-Filmtage
Teilen.